Aktuell: » Termine, Termine, Termine ...
 
Home | Wir über uns | Videos, etc. | Termine | Presse | Download | Impressum/Kontakt | Partner

Die goldene Zeit des Rocks erneut erleben...
Villanova Junction spielt im Geiste von Jimi Hendrix

Jimi Hendrix - die schillernde und Aufsehen erregende Gitarren-Legende starb vor mehr als 40 Jahren nach einem kurzen, aber bis heute unerreichten Wirken in der Rock- und Pop-Szene. Damals wurde der plötzliche Tod dem exzessiven Drogenmissbrauch der Legende zugeschrieben. Dies entsprach so wenig der Realität, wie sein naives und wildes Bühnen-Image oder sein nicht selbst gewähltes Dasein als Hippie-Ikon dem wahren Charakter "Hendrix" jenseits des Rampenlichts. Seine größte Liebe galt seiner eigenen erschaffenen Soundwelt und -visionen mit der E-Gitarre, wobei er seine tief im Blues und Rock'n Roll steckenden Wurzeln in neue Dimensionen weiterentwickelte. Er wollte nichts mehr, als mit seinen Möglichkeiten die Herzen seines Publikums wachrütteln. Er selbst wurde mit Drogen überhäuft und bis zur völligen Erschöpfung durch wiederkehrende Welttourneen abgelenkt. So klar sein wildes Superstar-Image damals war, so wenige Fans haben ihn aus Sicht vieler Hendrix Biografen verstehen können.

 

Villanova Junction lässt die musikalische Rockseele der wilden und ereignisreichen 60er wieder aufleben. Die drei Vollblutmusikern Florian Rommerskirchen (Gitarre), Jannek Roland Meyer (Gesang und Bass) und Thomas Nußbaum (Schlagzeug) spielen einen Sound, als würden Sie gerade von einer Session mit Jimi Hendrix kommen. Insbesondere diese Dreierkonstellation fördert eine Brisanz und Spontanität, die die Spielfreude der Musiker entfalten lässt. Sie interpretieren nicht nur Stücke der 60er, sondern auch Songs anderer Epochen mit einem Schuss dieser speziellen rohen und musikalischen Lebendigkeit - Music flavoured by 60s!

Von Villanova Junction wurden bereits unvergessliche Gedenkabende an Jimi Hendrix mit einer Kombination aus live gespielter Musik und Erzählungen gestaltet. Besondere Termine, wie z.B. der 70. Geburtstag von Jimi Hendrix, wurden auf spezielle Weise gefeiert: Mit Gästen aus der lokalen Musikszene - mit Humor, Anekdoten und natürlich

 

   
Villanova Junction: Florian Rommerskirchen, Jannek Roland Meyer und Thomas Nußbaum, Bremen 2013

viel Musik. Das lässt die Spontanität, was diese Musik ausmacht, erleben. Jeder Abend ist einzigartig. Genauso wie damals, als das musikalische "Hier und Jetzt" eine Bedeutung in der sich gerade neu orientierenden Musikwelt des "Swinging London" hatte.

Im Rahmen einzelner Veranstaltungen werden in Zusammenarbeit mit der Galerie am Ritterhof in Salzgitter auch Kunstwerke von Hajo Schulpius gezeigt, der u.a. Wolfgang Gau's Fotografien vom letzten großen Hendrix Konzert auf der Insel Fehmarn (06.09.1970) verwendete. Nachfolgend kann das aktuelle Infoblatt mit Plakatvorschau, Kontakt- und Band-Informationen heruntergeladen werden:


villanova-junction_infoflyer.pdf [4783.43 KB]

 

 

» Wir über uns
» Audio und Video
» Pressestimmen
» Termine

Home | Wir über uns | Termine | Pressestimmen | Download | Impressum/Kontakt | Partner


Verfolge uns auf Facebook:

Mit Unterstützung von:

© 2010 - 2016 Alle Rechte vorbehalten
Florian Rommerskirchen und das Villanova Junction Projekt

The Story of Life - Villanova Junction Projekt